Harte Schale, weicher Kern

[2013 August 5]

eine X-Men-FF

Ingrid und Lindsay kommen nach Osaka, um sich die kürzlich eröffnete Niederlassung der Firma anzusehen. Dabei wohnen sie eine Weile bei Chidori, die allein in ihrem großen Haus lebt, weil ihr Vater kürzlich verstorben ist. Bla, das is für alle ne Ehre, bla, Lindsay spricht kein Japanisch, Chidori aber dafür Englisch und Ingrid kann eh alles.
Dann sitzt Chidori eben des Nachts mit Lindsay rum und dann kommen die Ninja, die natürlich hinter Ingrid her sind und feindlicher Yakuzaclan und bla.

Später geht Chidori dann mit Lindsay nach Kanada, um den Mutantenjungen (von dem ich noch immer kaum was weiß) zu finden und sie treffen da Logan und sie erkennt ihn wieder, weil sie Mikos Tochter ist und D: Er begleitet sie ne Weile, einfach weil er Bock hat und sie holen den Jungen nach England. Ende.

[2015 August 7]

Ich möchte. Ich möchte, aber ich muss planen. Es ist theoretisch nicht viel, aber ich verlor wegen eines Szenenübergangs die Lust. Hab aber wieder Köder ausgelegt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s