Zum Zwecke der Forschung

[2013 August 17]

Ich mag Steam (nicht die Platform) und ich mag Punk. Also mag ich auch Steampunk. Darum möchte ich mich gern einmal an einer Geschichte dieses Genres versuchen. Irgendwann. Aber nen groben Plan hab ich schon mal. (Wie für so vieles. -.-)

Es soll um Arthur gehen (ach was), einen Professor für Zoologie an einem College, für das ich mich noch nicht entschieden habe. Bisher war es eines in Cambridge, weil dort auch Frauen studieren konnten.
Und das ist wichtig, weil meine weibliche Hauptfigur die Tochter eines alten Kollegen und Studentin von Arthur ist. Ihr Name ist Violet und ich bin mir über ihre Rolle noch nicht so sicher. Ne Art Assistentin wird sie wohl sein, aber sie soll nicht bloßes Helferlein sein.
Ja, Helferlein bei was denn?, werden die Leute fragen. Arthur hat die kleine Nebenbeschäftigung, dass er Monster jagt. Manchmal wird er von den verschiedensten Leuten nach London gebeten, um ihre Probleme zu lösen. So auch diesmal, als ein zwielichtiger Doktor einen Werwolfkadaver (oder das Vieh gar lebend) will. Darüber gibt es natürlich auch ein paar Debatten moralischer Natur.
Das ist nun also meine Basis, nun muss ich recherchieren und das alles genauer planen. Aber vorher wollte ich erst einmal meine anderen Sachen beenden.

[2015 August 12]

Ihr werdet es euch denken. Ich hab nicht einmal das geschrieben, was oben unter „andere Sachen“ läuft und das hier müsste ich auch erstmal durchplotten, bevor ich mir Gedanken machen kann, was ich alles brauche. In nächster Zeit sieht es schwierig aus.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s